Wirklichkeit

Der Pinsel schlägt fest auf die weiße Leinwand,
Welle um Welle verändert der Sand sein
Gesicht. Dein Lächeln erstrahlt schön im Mondschein.
Bilder entstehen, ruhig liegt das wüste Land.

Simulation der rauen Wirklichkeit,
Falte um Falte läuft über die Fläche.
Lange stehst du am Mittag in der Küche,
Eingeschrieben in das Fleisch Diesseitigkeit.

An welchem Ort liegt die Wahrheit begraben?
Ein Schwein hast du schon lang nicht mehr geschlachtet,
die Schlachtschüssel steht ewig unbeachtet.

Bunte Farben auf der Wand nur Übungen,
Adern scheinen durch die zarte, helle Haut,
Küsse ersticken wild von dir jeden Laut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s