Schlagwort: Hawaii

Auf Hawaii bedeutet das Wort Kanaka Mensch

Die Zugfahrt gefiel nicht. Zu viele Betrunken. Fußballfans. Alle in rot. Saisonauftakt. Kein großer Jubel. Das Spiel längst vorbei. Abgehakt. Im Grunde begann die Langeweile wieder von vorne. Bayern gewinnt. Wird Meister. Keinen interessiert es. Keiner redet schlecht über den Gegner. Die Toilette wird ständig besucht. Bier ist noch reichlich vorhanden. Über andere Mannschaften wird gelästert. Dürfen absteigen. Überhaupt. Einer brüstet sich seiner regelmässigen Polizeikontakte. Nennt man wohl Vorstrafenregister. Hier und da eine Prügelei. Gewohnheitstäter. Gestörtes Rechtsbewusstsein. Kleinkriminalität. Das Wort Kanaken wird gern benutzt. Auf Hawaii bedeutet das Wort „Mensch“. Wird meist aber anders verstanden. Wurde natürlich als Beleidigung benutzt. Viele stimmten dem Redner zu. Man war ja Fan. Man war für die Roten. Fühlte sich stark. Für eine Schlägerei waren viele schon zu müde. Oder zu gelangweilt. Man war unter sich. Man war darüber froh. Franz ging lieber ins nächste Abteil. Weniger Fans. Weniger Biergestank. Der Regen hatte nachgelassen. Auf Hawaii bedeutet Kanaka Mensch.

Über die Modesünde

Wer trug nicht

schon zur falschen

Zeit die richtigen

Klamotten, wer

hat nicht schon

getragen, Schuhe

die er mit Abstand

von zehn Jahren

nie mehr tragen

würde

Wer hatte nicht

schon einmal eine

Frisur, einen Bart

später bereut hat

Hosen mit Schlag

Sakkos mit Polster

Lila Pullover?

Hawaiihemden?

Tennissocken?

Verführt von der

Mode zur Sünde

nicht einmal die Italiener

bleiben heut

noch ohne