Schlagwort: Weihnachten

Christsterne am Fenster

Barbarazweige geschnitten, am Fenster die Schneeflocken gesucht, nur nebelweiß die Straßen liegen, im Fenster der alten Nachbarin Christsterne gesehen. Erzählt eine alte Geschichte. Gelsenkirchener Barock umrahmt die Pflanze. Wie viele Weihnachten wird sie noch erleben? Die Enkel wohnen in der fernen Stadt. An Weihnachten würde sie gerne. Sie schafft den Weg nicht mehr, die Fahrt zu weit. An Weihnachten steig die Einsamkeit in ihr hoch. Läuft über ihren gebeugten Rücken direkt in ihr Herz. Der Gärtner bringt ihr immer zwei Christsterne vorbei, fürs Wohnzimmerfenster und fürs Küchenfenster. Im Radio hört sie gerne Weihnachtslieder, singt gerne mit. Früher hat sie Mandoline gespielt, im Orchester, aber jetzt sind ihre Finger viel zu steif. Vielleicht schafft sie es am Heiligen Abend in die Christmette. Dies wär´ihr größter Wunsch. Vielleicht ruft ja ein Enkel auch.

Novembervollmond

Als wäre er größer geworden

so wird zu sehen sein der

Vollmond heut so wunderbar nah

als könnt man gleich drauf hüpfen

und mit dem Mann vom Mond

auf dem Mond einen Tee trinken

oder auch, wenn einem nach da ist

mit einem Glas Glühwein auf das

Wohl anstoßen. Vielleicht, wenn

recht gesprächig, kann man ja

mit dem Mann vom Mond ein

paar Worte wechseln. Möglicherweise

weiss er ja, ob es bald gibt Schnee

zu Weihnachten und ob der Nikolaus

schöne Geschenk dies Jahr wird

bringen