schwammerlsuppe unter alten bäumen #2

der vollmond nicht mehr weit, verborgene
sterne am abendhimmel, schwere wolken
drücken herab, wintervögel im norden, verblüht

ein wind weht von süd

der süße duft des jasmins, im wald die
schwammerlsuppe unter den alten bäumen, der
blonde hans singt schon lange nicht mehr la paloma

wie blau ist das meer

aus den bergen schleppt der lech schwere steine
wir sollten auf jagd gehen, durchnässt ziehen
die radler ihre kreise, immer noch

la paloma ade, ade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s