hollerküchle

weiß blüht der giersch. flink

auf und ab den baum läuft der

kleiber, als wäre ein specht er.

dolden des holunders geerntet hast.

klebt einfach zu die höhlen der

anderen. kopfüber. wenn er will.

kopfüber läuft er. mit nimmt der

lech die steine der berge. forellen

ziehen kreise, auf der lauer

der hecht. auf den kiesbänken

sonnenbad nach der last des

tages. kein landregen in sicht.

bierauslieferer liefern bier aus.

bierkiste auf bierkiste.  azurblau

der himmel über den auen. laut

singt der kleiber.

hollerküchle im mund.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s