wien

die bäume blühen wieder im prater

schnittlauch und thymian treiben auch

blüten aus. mit seinen großen flügeln

sucht der wasserrabe seine mahlzeit. noch

ahnt die renke nichts von der gefahr. wellen

aufgeworfen hat der wind. auch der wein

blüht längst in wien. still stehen die

karussells. die pferde drehen sich nicht im kreise.

leuchtende geranien auf dem balkone. warhol

wartet in der albertina. längst dreht sich das

riesenrad. als blühten die bäume

wieder. als. der kormoran ist längst gelandet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s