Nicht durch das Dorf getragen

Nicht durch das Dorf getragen

wird die Monstranz, verdunkelt

schien der Mond der Juliana, Salut

nicht geschossen am frühen Morgen

grauer Juniregen legte sich auf die

Häupter, am Wegesrand versammelten

sich die Schnecken, begleitet vom

Gesang der Frösche, als würde Blut

raustropfen, als würde, gebrochen,

Frondienste geleistet, vom Kochelsee

Her schallen die Motoren laut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s