sommervergnügen

der alte fiat cinquecento war mausgrau

13,5 ps beschaulich, entspannt hattest du

deine beine zusammengefaltet, hingegen

entfalten wollten sich die margeriten, süß

schmecken die nicht geernteten kirschen auch

den sperlingen, farbenfroh lässt cy twombly

die schiffe in den krieg, als wäre es ein

sommervergnügen, im apfelbaum schlafen

die amseln, längst in die ecke gestellt die rostige

schubkarre, herbstlicher wellengang in der meerenge

bleischwer die luft in den kurven

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s