Winteranfang

Der Regen zeigte keine Spur von Schnee, die Arien

der Callas verstaubten im Archiv, früher radelte er

durch den Englischen Garten, schlohweiß geworden

sein Haar, die Wände seines Hauses voller Bücher

schnell wurden die letzten Weihnachtseinkäufe erledigt

Glühweindunst überall, der Flügel begleitete seine

Träume, Klavier seine Leidenschaft, den Gänsen ist es an

den Kragen gegangen, sein Gehirn spielt ihm einen

Streich, Masuren liegt nicht am Englischen Garten

Eine Antwort auf „Winteranfang“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s