bologna

der leib entschwindet nicht so leicht 

auf erden, sommervögel davongemacht

angepasst an die jahreszeit werden 

radfahrer immer bunter, herbergen 

gähnen, am abend kochst du kürbissuppe

äußere wärme rar geworden, theater 

wesen vor sich hin, zum zopf gebunden 

deine haare, chopins nocturnes tanzen 

durch die nacht, im regen ist auch bologna 

trist. der eintönigkeit schwer zu entkommen

leer der orchestergraben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s